Turnier Braunschweiger Löwen Classics | Löwen Classics als Weihnachtsgeschenk
21757
single,single-post,postid-21757,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
platzhalter-blog
Dez 03 2015

Löwen Classics als Weihnachtsgeschenk

PRESSEMITTEILUNG
Löwen Classics Braunschweig
11. – 14. Februar 2016

(Braunschweig) Die Volkswagen Halle ist erstmals schon vom 11. – 14. Februar 2016 Gestgeber des internatonalen Reitturniers Löwen Classics. Im 15. Jahr des Bestehens gibt es internationalen Springsport im Weltklasseformat, erstmals einen U25-Nationenpreis Dressur und die Deutschen Meisterschaften der Landesverbände schon einen Monat früher als gewohnt in Braunschweig. Und das macht die Löwen Classics auch zu einem feinen Weihnachtsgeschenk für große und kleine Pferdesportfans.

Karten für das internationale Hallenturnier, das schon in der Vergangenheit regelmäßig Spitzenreiter wie z.B. einen Carsten-Otto Nagel, Hans-Dieter Dreher oder den irischen DreifachSieger Denis Lynch in die Volkswagen Halle lockte, gibt es bereits im Vorverkauf, also auch rechtzeitig für das Weihnachtsfest. Die Löwen Classics bieten Tages- und Dauerkarten, so dass je nach Zeit, Lust und Laune ein ganzes Reitsportwochenende in Braunschweig verbracht werden kann. Aufregend wird es schon am Donnerstag und Freitag mit den Prüfungen für die Deutschen meisterschaften der landesverbände und dem Nationenpreisflair. Am Samstag und Sonntag stehen große Entscheidungen in den Weltranglistenprüfungen im Mittelpunkt.

Treffpunkt Löwen Classics Rund um den Sport sind Braunschweigs Löwen Classics ein Standort für viele Begegnungen in der Austellung, der Gastronomie oder am Treffpunkt Abreitezelt. Sport und Zuschauer finden viele Treffpunkte in der Volkswagen Halle. Das internationale Vier-Sterne-Ereignis macht Begegnung und Austausch möglich.

Tickets gibt es hier

Karten für die Löwen Classics 2016 gibt es unter der Telefonnummer 0531-166 06, oder auch online unter www.adticket.de. Vor Ort sind Karten bei den Konzertkassen Schild 1a, in den Schloss-Arkaden in Braunschweig und in den Service-Centern der Braunschweiger Zeitung erhältlich. Deutschlandweit erhält man Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Am einfachsten findet man das Top-Turnier im Vorfeld unter Hashtag #LoewenClassics2016. Details zum Turnier auch unter www.loewenclassics.com

Pressemitteilung vom 3. Dezember 2015

Sie erhalten diese Pressemitteilung im Auftrag der T.-BS Sportmarketing GmbH.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: Comtainment GmbH, Rönner Weg 29, 24223 Schwentinental. Tel. (04307) 82 79 70, e-mail: info@comtainment.de

Share Post