Sportzentrum Löwen Classics | Die Sportförderung LC setzt sportliche Ausrufezeichen
21742
single,single-post,postid-21742,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
Henrike-Sophie Boy
Aug 29 2017

Die Sportförderung LC setzt sportliche Ausrufezeichen

Top-Sport LC:

Henrike-Sophie Boy aus der Sportförderung LC setzte am vergangenen Wochenende mit ihrer erfahrenen Stute Saint Salima den Erfolgskurs beim Turnier in Hildesheim-Marienburg weiter fort. Nach einer souveränen Nullrunde sicherten sich die beiden in einem S*-Springen den 1. Platz.

Auch Christopher Sladowski aus dem Team der Sportförderung LC war am Wochenende beim Turnier in Hildesheim-Marienburg erfolgreich unterwegs. Mit seiner Stute Bacarola platzierte er sich in einer Springprüfung der Klasse M**.

Teammitglied Silke Kröckel war mit der Stute Chequinta bei dem Duderstädter Reitclub 78 e.V. zu Gast. Nach top Nullrunden konnten sich die beiden in allen Prüfungen platzieren. In einem L Springen belegten sie den 7. Rang, in dem anschließenden M Springen platzierten sie sich ebenfalls erfolgreich auf einem 6. Platz.

 

Youngster-Sport LC:

Die schwedische Amazone Janna Sunnanväder ging mit den „Youngsters“ Baloulej und Sir Werthmann in Hildesheim-Marienburg an den Start. Nach einer tollen fehlerfreien Runde platzierte sie sich mit dem sechsjährigen Hannoveraner Wallach Sir Werthmann in einer Springpferdeprüfung der Klasse A mit einer Wertnote von 8,2 auf dem 2. Rang und verfehlte nur knapp den Sieg. Der krönende Abschluss war dann schließlich doch der Sieg mit dem Wallach Baloulej in einer Springpferdeprüfung der Klasse L mit einer Traumwertnote von 8,6.

 

Janna Sunnanvädar

Das Siegerpaar Janna Sunnanväder und Wallach Baloulej

 

Share Post