Sportzentrum Löwen Classics | Pony- und Reitschule Löwen Classics
20739
page,page-id-20739,page-child,parent-pageid-14892,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Pony- und Reitschule Löwen Classics

Spaß und Erfolg gehören zusammen!

Im LC Sportzentrum wurde zu Jahresbeginn 2010 die Ponyreitschule Löwen Classics eingeweiht.

Geleitet wird sie vom  Reitclub Braunschweig-Lehndorf e.V., unter dessen Regie die Erteilung des Unterrichts und das Pony- und Stallmanagement fällt.

 

Hier werden Kinder und Jugendliche behutsam an den Pferdesport herangeführt. Je nach Alter, Vorkenntnissen und Talent sind wir als Team von erfahrenen Turnierreitern bemüht, Wege für Ihr Kind zu finden, mit Spaß und Freude „richtig“ Reiten zu lernen. Hierfür stellt uns das Sportzentrum Löwen Classics Ponys zur Verfügung, welche alle Leistungsstufen der Schüler, vom Anfänger bis zum erfolgreichen Sportler, bedienen.

 

Neben vielen praxisbezogenen Tipps und Tricks im Unterricht, lernen unsere Pony-Kids auch immer wieder Wissenswertes im Umgang mit den Ponys, was den Reitsport einfach und sicherer macht. Pferdeverstand und Aufmerksamkeit sind die beste Unfallverhütung und Basis für eine respektvolle und erfolgreiche Partnerschaft zwischen Reiter und Pony.

 

Ob sich ein Kind dann zum Turniersportler oder Freizeitreiter entwickelt, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Alle Jugendlichen profitieren aber von unserer engen Kooperation und Anbindung an das Sportzentrum Löwen Classics.

 

Auf dem Weg dorthin soll jeder Reitschüler nach seiner individuellen Veranlagung gefördert werden, um damit die Basis für gutes und erfolgreiches Reiten zu schaffen.

Hierzu zählen:

 

  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Verständnis und Respekt für das Tier und seine Bedürfnisse
  • Sicherheit und Selbstverständlichkeit im Umgang mit dem Pony
  • Steigerung der eigenen Koordination und des Balancegefühls

 

und natürlich feinfühliges und konsequentes Reiten, Reiten, Reiten, Reiten …

 

Ansprechpartner

Sabrina Altemark

+49 (0)157 71 38 866

sabrinaaltemark@gmx.de

Mo. – Fr. : 8 – 18 Uhr

Das Löwen-Konzept

Löwen 1-Phase

Hier lernen Kinder ab sechs Jahren auf dem geführten Pony die Bewegung des Ponys im Schritt und im Trab kennen. Ihre Körper erfahren die Auf- und Abwärtsbewegung des Pferderückens, verbunden mit der eigenen Vorwärtsbewegung. Hier lernen die Kinder das notwendige Körper- und Balancegefühl kennen.

 

Ponyführgruppen – Spiel und Spaß mit dem Partner Pony

 

Löwen 2-Phase

Wenn das Vertrauen in das Pferd und seine Bewegungen gewachsen ist, bekommen die Kinder die Zügel der Ponys selbst in die Hand. Dabei kann es vorkommen, dass ein Pony lieber seine eigenen Wege geht. Die Kinder müssen lernen, richtig und angemessen zu reagieren, um die Kontrolle zu behalten. Unterricht an der Longe kann dabei für den Übergang zum selbstständigen Reiten sehr hilfreich sein.

 

Longenunterricht

 

Löwen 3-Phase

Zu der Richtungskontrolle kommt jetzt die Tempokontrolle des Ponys hinzu. Die Kinder lernen, die verschiedenen Hilfen richtig zu koordinieren und selbstständig in allen drei Grundgangarten zu reiten.

 

Gruppenunterricht für Anfänger

 

Löwen 4-Phase

Kinder, die die ersten drei Phasen erfolgreich absolviert haben, gelten in der Ponyschule als fortgeschrittene Reiter. Sie haben die Kontrolle auf dem Pferd in allen wesentlichen Bewegungsabläufen sicher verinnerlicht. Sie können jetzt daran gehen, sich mit ihrer Einwirkung die Haltung, Stellung und Biegung des Pferdes zu verbessern. Erst jetzt beginnt das eigentliche Reiten, das durch erfahrene Turnierreiter individuell gefördert wird.

 

Gruppenunterricht für Fortgeschrittene

Das Ponyteam

IMG_0101

Unser zuverlässiges Team an Vierbeinern gibt sich stets Mühe, allen Reitschülern etwas beizubringen. Vom kleinen Shetlandpony für die Kleinsten bis hin zu einem sicheren Springpferd ist für jeden Schüler etwas dabei.

Das Trainerteam

führt schon die Kleinsten mit liebevoller und kompetenter Hand spielerisch an das Pferd heran. Alle Trainer arbeiten Hand in Hand mit der Trainercrew des Sportzentrums Löwen Classics zusammen, um frühzeitig große Talente zu entdecken und nachhaltig zu fördern.

Andreas Müller

 

Andreas Müller leitet als 1. Vorsitzender seit vielen Jahren die Geschicke des Reitclubs Braunschweig-Lehndorf e.V.. Als Kooperationspartner des Sportzentrums Löwen Classics kommt dieser vielfältigen Aufgaben und Verantwortungen nach.

Als Vorsitzender kümmert sich Andreas Müller um die Belange der Vereinsmitglieder und unterstützt als aktiver Reiter, Trainer und Berater die Turniereinsteigerförderung im Sportzentrum Löwen Classics.

Waltraud Ebeling

 

Waltraud Ebeling ist seit 2011 eine hilfreiche Unterstützung für das Team der Ponyschule Löwen Classics. Als Trainerassistentin FN kümmert sie sich um die kleinen Nachwuchsreiter im Alter von ca. 6-8 Jahren in kleinen Pony-Führ- und Reitgruppen.

Rückblick

Das waren unsere Veranstaltungen
Turniere 2015 (Stand 08/2015)

Zahlreiche Turniere und Reitertage wurden bereits in diesem Jahr von den Schülern der Ponyschule Löwen Classics mit ihren Trainern besucht. Es konnten Platzierungen und Siege in Führzügelklassen, Reiterwettbewerben, E- und A-Springen verzeichnet werden. Unsere vierbeinigen „Mitarbeiter“ haben stets ihr Bestes gegeben, um die jungen Reiter zu unterstützen!

Löwen Classics 2015

Mittlerweile kann man es schon nahezu als „Tradition“ bezeichnen, dass die Ponyschule Teil der Show auf den Löwen Classics ist. In diesem Jahr haben wieder rund 40 Kinder das Theater Löwenherz im Abschlussbild der großartigen Show in der Volkswagen Halle unterstützt! Dafür wurde im Vorfeld fleißig in der Reithalle der Ponyschule Löwen Classics trainiert.

Ponycamp der PSD Bank Braunschweig eG 2014

Am 24. und 25. Oktober 2014 hat die PSD Bank Braunschweig zum vierten Mal in Folge zum Begegnungswochenende „Partner Pferd“ eingeladen. Wie in den vergangenen Jahren, fand dies über zwei Tage in der Ponyschule Löwen Classics statt.

Carsten Graf, Vorstandssprecher der PSD Bank Braunschweig eG, sagt nach seinem Besuch dazu: “Der Umgang mit Tieren schult die soziale Kompetenz. Den Kindern diese Erfahrung mit den Pferden zu ermöglichen, liegt uns am Herzen. Die PSD Bank Braunschweig eG unterstützt diese Kooperation sehr gerne. Wir sehen es als unsere Pflicht an, auch weiterhin zahlreiche Projekte und Einrichtungen unserer Region bestmöglich zu unterstützen. Ermöglicht wird das soziale Engagement zum großen Teil aus den Zweckerträgen des PSD Gewinnsparens.“
Die PSD Bank Braunschweig ist seit mehreren Jahren ein treuer Partner der Sportförderung Löwen Classics, die sich für soziale Projekte engagiert.

 

Turniere 2014

Die Ponyschule Löwen Classics konnte im Jahr 2014 viele Erfolge erringen und wir sind mächtig stolz auf unsere Reitschüler! Siege und Platzierungen in Führzügelklassen, Reiterwettbewerben sowie in E- und A-Springen konnten von den Reitern erzielt werden. Wir freuen uns schon jetzt auf die Saison 2015!

Pullman City am 03. Oktober 2014

Gemeinsam mit Waltraud Ebeling haben sich am 03. Oktober Schüler der Ponyschule Löwen Classics auf den Weg gemacht, um die Westernstadt Pullman City im Harz zu besuchen. Die Kinder erlebten einen tollen, erlebnisreichen Tag und waren sich alle einig, nicht das letzte Mal dort gewesen zu sein!

 

Reithallen­übernachtung am 06. September 2014

Unter der „Regie“ von Clarissa, Lena und Kristina hat wieder eine große Gruppe Reitschüler in der Ponyschule Löwen Classics übernachtet. Geplant war die Übernachtung in der kleinen Reithalle. Aufgrund eines starken Wettereinbruchs, musste die Übernachtung aber letztendlich ins Casino verlegt werden. Dies tat der Stimmung keinen Abbruch und am nächsten Tag konnten wir viele glückliche, wenn auch müde, Kinderaugen sehen.

PM-Seminar am 06. August 2014

Gemeinsam mit dem Pferdesportverband Hannover e.V. und den PM-Hannover hat der RC Braunschweig-Lehndorf e.V. am 06.08.14 zur PM-Regionaltagung eingeladen. Thema war „Vorher / Nachher – sichtbar besser reiten“. Zu Gast im Sportzentrum Löwen Classics war Christoph Hess aus Warendorf.

Ausgewählte Reiter sind vorab beim Reiten auf Schul- und Privatpferden gefilmt worden. Diese Videoaufnahmen wurden gemeinsam mit FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess analysiert und auf das Wesentliche zusammengefasst. Bei der Veranstaltung „Besser Reiten im Verein und Betrieb“ am 6. August im Sportzentrum Löwen Classics, sahen die Zuschauer insgesamt vier  Reiter-Pferd-Paare. In seinem Unterricht ging Christoph Hess auf die besondere Aufgabenstellung bei jedem Paar ein. Er gab Tipps und Hinweise, wie man gezielt eine Verbesserung herbeiführen kann. Das Publikum bekam auf diese Weise die Möglichkeit, aus Erfahrungen und Fehlern anderer zu lernen. Jeder konnte Erkenntnisse für das eigene Reiten und Ausbilden mit nach Hause nehmen.

Mit dieser bundesweiten Aktion soll die Ausbildung von Reitern und Pferden an der Basis gefördert werden. Neben fünf Vereinsreitern waren auch drei Reiter der Ponyschule Löwen Classics dabei und waren mächtig stolz darauf, seitens eines so prominenten Trainers Tipps zu bekommen.
Weiterhin wurde im Rahmen dieser Veranstaltung der Hans Günter Winkler Platz eingeweiht. Der Springplatz des Sportzentrums Löwen Classics wird in Anerkennung an die Verdienste Winklers in Zukunft seinen Namen tragen! Herr Winkler ließ es sich nicht nehmen, persönlich dieser Einweihung beizuwohnen.

 

Tag der offenen Stalltür am 18. Mai 2014

Am 18. Mai 2014 haben der Reitclub Braunschweig-Lehndorf e.V. und das Sportzentrum Löwen Classics ihre Tore für die bundesweite Aktion „Tag der offenen Stalltür“. Initiiert wurde dieser Tag von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden.

Viele Besucher nutzen den Tag, die „Erlebniswelt Pferd“ im Sportzentrum kennenzulernen und sich über Reitmöglichkeiten in der Ponyschule Löwen Classics zu informieren. Reiter der Ponyschule Löwen Classics und Junioren der Löwen Classics Sportförderung zeigten ihr Können und auch unsere Kleinsten konnten ihre Fortschritte unter Beweis stellen.

Der RC BS-Lehndorf nutzte diesen Tag, um der HGS-Stiftung das neue Schulpferd der Ponyschule Löwen Classics vorzustellen. „Whoopy“ eine 6-jährige Hannoveraner-Stute verstärkt in Zukunft das Team. Wir danken der HGS für ihre Prämienpartnerschaft!

 

Löwen Classics 2014

Wie bereits seit vielen Jahren, war die Ponyschule auch 2014 bei den Löwen Classics dabei. In der „Braunschweig Nacht“ am Samstagabend traten rund 30 Kinder gemeinsam mit Kindern des PRC Volkmarode im Musical des Theaters Löwenherz auf. Die Entstehung der Braunschweiger Löwen Classics „von der Thekenidee zum internationalen Springturnier“ wurde in vielen Schaubildern aufgezeigt.

 

Ponycamp der PSD Bank Braunschweig eG 2013

Mit ihrem treuen Partner, der PSD Bank Braunschweig eG, wird nicht nur die bundesweite Löwen Classics Sportförderung unterstützt. Bereits zum dritten Mal bekamen 16 Kinder die Möglichkeit, den „Partner Pferd“ näher kennenzulernen. Am ersten November-Wochenende 2013 folgten die Kinder im  Alter von sechs bis zwölf Jahren der gemeinsamen  Einladung in die Ponyschule Löwen Classics. Sie erhielten zwei Tage lang erste Eindrücke von den vierbeinigen Lebewesen. Ponys wurden geputzt, geritten, in der Reithalle wurde gespielt und auch die Streicheleinheiten kamen nicht zu kurz. Vertrauen und Verantwortung wurden mit den Ponys im Spiel erarbeitet. Dabei hieß es, Emotionen zu transportieren oder Gefühle zu empfangen.

Carsten Graf, Vorstandssprecher der PSD Bank Braunschweig eG, sagte nach seinem Besuch: “Die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder wird durch die Begegnung mit Tieren gefördert. Die Ponys zeigen deutlich, wenn ihnen das Verhalten der Kinder gefällt oder auch nicht. Es freut mich, dass die PSD Bank zum wiederholten Male den Kindern zu diesem Erlebnis verhelfen konnte.“

 

WBO-Turnier am Madamenweg in Braunschweig

Am Sonntag, den 27.10.2013, war die Ponyschule erfolgreich auf dem Turnier vertreten!

Bei elf Starts konnten vier goldene und fünf bunte Schleifen mit nach Haus genommen werden!

Eine großartige Leistung!

Abzeichenlehrgang 2013

An drei Wochenenden in den Sommerferien nahmen insgesamt dreizehn unserer Schüler an unserem ersten, eigenen Lehrgang im Sportzentrum Löwen Classics teil und konnten am 04. August 2013 erfolgreich die Prüfungen abschließen. Teilgenommen und bestanden haben:

Basispass: Jette Uhlig, Sophia Dienemann, Carolin Schumann, Sophie Grobe, Nadja Niehoff, Anjelina Niegebahr, Emma Dierks
Steckenpferd: Pia Niehoff, Laura Steinhorst
Kl.Hufeisen: Melina Kühnhennrich
Gr. Hufeisen: Jette Uhlig, Sophia Dienemann, Martinique Gemballa
DRA IV: Lena Wrozyna, Jenna Balte, Carolin Schumann

 

Löwen Classics 2013

Auf den Löwen Classics 2013 konnten die Reitschüler eine Menge lernen. Gemeinsam mit Andreas Müller und dem internationalen Parcoursbauer Marco Behrens konnten sich die Kinder am Freitagnachmittag einen Springparcours ganz aus der Nähe anschauen. Sie gingen gemeinsam den Parcours in der Arena ab und erfuhren eine Menge Wissenswertes. Zuvor hatten sich alle auf der Tribüne zu einem Fanclub versammelt, um Christopher Sladowski, Reiter der LC Sportförderung, auf seinem ersten Einsatz bei den Löwen Classics im HGW-Bundesnachwuchschampionat, kräftig zu unterstützen.

Ponycamp der PSD Bank Braunschweig eG 2012

18 glückliche Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren besuchten am 25. und 26. Oktober 2012 die Ponyschule im Sportzentrum Löwen Classics. Sie folgten der Einladung der PSD Bank Braunschweig eG, die im Rahmen der Löwen Classics Sportförderung seit längerem soziale Projekte unterstützt. Kinder, die sonst nicht die Möglichkeit zum Besuch einer Ponyschule haben, erhielten zwei Tage lang erste Eindrücke von den vierbeinigen Lebewesen. Ponys wurden geputzt, geritten, in der Reithalle wurde gespielt und auch die Theorie kam nicht zu kurz. Das große Highlight war für alle Kinder die Live-Demonstration eines Hufbeschlages in der alten Schmiede im Sportzentrum Löwen Classics. Hufschmied Ralf Kinkartz erläuterte den Kindern, warum ein Pferd Eisen bekommt und auf was alles geachtet werden muss.

Carsten Graf, Vorstandssprecher der PSD Bank Braunschweig eG, betonte beim Besuch der Ponyschule: „Was schult die soziale Kompetenz besser als  der Umgang mit Tieren? Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, möglichst vielen Kindern diese Erfahrungen mit den Pferden zu ermöglichen.“

 

Besuch der Polizeireiterstaffel Braunschweig 2012

Am 05. Mai 2012 besuchte die Ponyschule gemeinsam mit den Eltern und Trainern die Polizeireiterstaffel Braunschweig beim Tag der offenen Tür. Durch interessante Darbietungen konnte man einen Einblick in die Arbeit der Polizeireiter gewinnen. Im Anschluss traf man sich noch im Sportzentrum Löwen Classics, um den Tag mit einem Grillnachmittag ausklingen zu lassen.

Löwen Classics 2012

Im Jahr 2012 präsentierte sich die Ponyschule zum ersten Mal gemeinsam mit einigen Ponys auf den Löwen Classics. Präsentiert wurden ein aufwendiger Zwergentanz von den Kleinsten und ein aktueller „Hip-Hop-Tanz“ von den Großen. Die Vorbereitungen dauerten wochenlang. Vorweg wurden die aktuellen Reiter der Löwen Classics Sportförderung mit ihren Pferden präsentiert.

Im Anschluss kamen die Ponys in einem farbenfrohen Bild mit allen Kindern, Eltern, Trainern und Freunden des Sportzentrums Löwen Classics in die Arena der Volkswagen Halle. Unterstützt wurde dieses große Schaubild vom Sponsor der Löwen Classics Sportförderung, der PSD Bank Braunschweig eG.

 

Vereinsturnier Löwen Cup 2011

Am zweiten Advent 2011 fand der zweite LÖWEN CUP statt. Umgeben von weihnachtlicher Atmosphäre, wurden wieder viele Prüfungen durchgeführt. Rund 40 Kinder konnten in Führzügelklassen bis hin zu E-Dressuren und E-Springen zeigen, was sie gelernt haben. Im Anschluss kam noch der Weihnachtsmann und Kinder, Ponys und auch Trainer wurden reichlich beschenkt.

Sommerevent Krämer Mega-Store 2011

Am 18.06.2011 trat die Steckenpferdquadrille zum wiederholten Male beim Krämer Mega-Store in Braunschweig auf. Mit ihrer fetzigen Western-Choreografie begeisterten sie das Publikum.

 

Ponycamp der PSD Bank Braunschweig eG 2011

20 glückliche Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren besuchten am 15. und 16. Oktober die Ponyschule im Sportzentrum Löwen Classics. Sie folgten der Einladung der PSD-Bank Braunschweig e. G., die im Rahmen der Löwen Classics Sportförderung soziale Projekte unterstützt. Kinder aus sozial schwachen Familien bekamen die Möglichkeit, zwei Tage lang erste Eindrücke vom „Partner Pferd“ zu bekommen. Ponys wurden geputzt, geritten, es wurde Kutsche gefahren, in der Reithalle gespielt und auch die Theorie kam nicht zu kurz.

Axel Milkau: „Die Marke Löwen Classics bietet neben dem großen Event in der Volkswagen Halle eine attraktive Plattform aus verschiedenen Strategieteilen und Förderebenen, um finanziell benachteiligten Kindern zu helfen. Kinder, die sonst nicht die Möglichkeit haben, den Reitsport näher kennenzulernen, bekommen an diesen Erlebnistagen das Gefühl vermittelt, Verantwortung für Lebewesen zu übernehmen und mit ihnen zu arbeiten. Wir sind dankbar dafür, einen Partner gefunden zu haben, der diese Projekte finanziell unterstützt.“

 

Löwen Classics 2011

Bereits zum zweiten Mal konnte die Steckenpferdquadrille das Publikum bei den Löwen Classics begeistern. Verkleidet als Cowboys und Indianer ging, nach von einem Kürspezialisten kreierter Westernmusik, die Post ab. Als weitere Steigerung ging die Quadrille diesmal auch noch über kleine Hindernisse.

 

Vereinsturnier Löwen Cup 2010

Am 23.10.2010 wurde das erste interne Ponyschulen-Turnier, der LÖWEN CUP, durchgeführt. Das Prüfungsangebot reichte von der Führzügelklasse über Reiterwettbewerbe mit und ohne Galopp, bis hin zur E-Dressur und Springreiterwettbewerb. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt und viele Zuschauer besuchten uns, um die Kinder bei ihren ersten „offiziellen“ Auftritten zu bewundern. Rund 30 Kinder starteten beim ersten LÖWEN CUP.

 

Eröffnung Krämer Mega-Store 2010

Am 9. und 11. September 2010 trat die Steckenpferdquadrille, gemeinsam mit den Turnierponyreitern, bei der Neueröffnung des KRÄMER-MEGA STORES in Braunschweig auf. Dies war für alle eine neue Erfahrung, vor vielen Zuschauern gemeinsam mit Kindern und Ponys aufzutreten. Es hat allen viel Spaß gemacht und die Geschäftsführung der Firma Krämer war begeistert!

Löwen Classics 2010

Auf dem internationalen Hallenreitturnier Löwen Classics vom 11.-14.03.2010  präsentierte sich die Ponyschule mit einem eigenen Stand im Foyer der Volkswagen Halle. Besonders groß war der Andrang in den Pausen nach den Auftritten der Steckenpferdquadrille, die von Ann-Kathrin Müller und Luisa Jaenicke organisiert wurde. Steckenpferde waren: Lotta, Tom, Nele, Ida, Julian, Yannick, Liam, Hannah, Maylin, Sophia, Sophie, Antonia, Anne, Doreen, Jessi, Merle, Leonie, Ann-Kathrin und  Luisa.

 

Faschingsreiten 2010

Beim Faschingsreiten am Rosenmontag 2010 ging in Leos-Kids Club die Post ab. Neben Essen und Trinken konnten sich alle Kids bei lustigen Ponyspielen austoben. Nicole Bosse und Henrieke Uckermann hatten sich tolle Sachen ausgedacht und alle Kinder waren mit Feuereifer dabei. Geschicklichkeitsprüfungen, Verkleiden und selbst ein kleines Wissensquiz – alles wurde mit Bravour von den Kindern bewältigt!