Turnier Braunschweig Classico | „LöwenClassics“ goes „Braunschweig CLASSICO 2019“
22639
single,single-post,postid-22639,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
CLASSICO Logo
Feb 07 2019

„LöwenClassics“ goes „Braunschweig CLASSICO 2019“

Das Pferdesport-Event im Herzen Braunschweigs feiert seinen 18. Geburtstag. 18 Jahre Pferdesport, 18 Jahre Erfahrung, 18 Jahre Entwicklung – mit einem neuen Namen starten die Braunschweiger LöwenClassics in ihre Volljährigkeit: ‚Braunschweig CLASSICO‘.

Braunschweigs internationales Drei-Sterne-Springturnier, das Turnier der Champions, lädt vom 22. bis 24. März erneut in die Volkswagen Halle Braunschweig.

Angefangen hat das Turnier im Jahr 2002 mit dem Titel ‚Braunschweiger Hallenreitturnier‘, ein nationales Turnier mit internationaler Beteiligung. Schon zwei Jahre später ist das Turnier seinen Kinderschuhen entwachsen und stieg unter dem Vermarktungsduo Axel Milkau und Hans Günter Winkler zu einem sportlichen Top-Event auf: die ‚Braunschweiger LöwenClassics‘ waren geboren. LöwenClassics – der Löwe für die Stadt Heinrichs des Löwen, Classics als Ausdruck dafür, dass sich die Veranstaltung innerhalb kürzester Zeit als Klassiker in der Turnierlandschaft etabliert hat.

2019 freuen sich der sportliche Leiter Franke Sloothaak und Turnierchef Axel Milkau: „Die LöwenClassics sind nicht nur ein Turnier, sondern sie haben sich im Laufe der Zeit zu einer anerkannten Eigenmarke entwickelt, die sich im Kern für bundesweite Förderungen im Reitsport engagiert.“ Die LöwenClassics seien zur Dachmarke aufgestiegen, worunter sich nunmehr auch der neue Turniertitel als eigener Baustein wiederfände. „Mit der 18. Turnierauflage im Spitzensport darf von Tradition gesprochen werden. Ein Classico steht für Spitzensport, Tradition und gesellschaftliche Größe innerhalb einer Großregion. Was liegt da näher als selbstbewusst unsere Großregion Braunschweig mit dem Turniertitel in Verbindung zu bringen?“

Braunschweig CLASSICO – dieser Name steht für nationale Titelkämpfe und internationalen Spitzenpferdesport mit dem Großen Preis der Volkswagen AG, dem Veolia-Championat und dem Preis der Deutschen Kreditbank AG.

Auf der Suche nach ihren Champions sind die nationalen Reiter beim Championat der Landesmeister und bei der Deutschen Meisterschaften der Landesverbände, präsentiert von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Auch Deutschlands beste Youngster küren ihren Champion – im HGW-Bundesnachwuchschampionat, gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung.

Braunschweig CLASSICO – steht für ein besonderes Bummel- und Shopping-Erlebnis im großen Ausstellungsbereich in der VW-Arena.

Braunschweig CLASSICO – steht für ein gesellschaftliches Event der Extraklasse mit neuem Lifestyle-Konzept und abendlichem Entertainment. Man trifft sich, man sieht sich und man feiert zusammen.

Braunschweig CLASSICO steht für das besondere Gemeinschaftsgefühl – gewachsen in jahrelanger intensiver Zusammenarbeit mit den Sportlern, den Sponsoren, den Gästen und den mehr als 220 ehrenamtlichen Mitarbeitern.

• Und Braunschweig CLASSICO steht für eine starke Region: Braunschweig.

Auf geht’s zum Braunschweig CLASSICO 2019!

Der Vorverkauf für die 18. Auflage des Braunschweig CLASSICO vom 22.-24. März 2019 hat begonnen.  
Tickets gibt es deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über AD Ticket https://loewen-classics-ticketshop.reservix.de/events.
Zudem sind Tickets in den Konzertkassen Schild 1a und Schloss-Arkaden (EG) in Braunschweig und in den Service-Centern der Braunschweiger Zeitung sowie an der Tageskasse am Veranstaltungswochenende erhältlich.
(KiK/Equiwords)

Share Post