Sportzentrum LöwenClassics | Sportförderung Löwen Classics: 
Reiter waren erneut in Topform 

21148
single,single-post,postid-21148,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Sportförderung Löwen Classics: 
Reiter waren erneut in Topform 


PRESSEMITTEILUNG

 

10. Juni 2014 Braunschweig: Die Reiter der Sportförderung Löwen Classics trotzten den heißen Temperaturen am Pfingstwochenende und zeigten sich in Topform. Überregionale Dressur-und Springreiter mit bekannten Namen hatten den Weg nach Schillerslage und nach Richelsdorf gefunden. Christopher Sladowski, der seit 2010 in der Sportförderung Löwen Classics ist, platzierte sich in seinem bisher zweiten S-Springen in einem starken Starterfeld auf den 4. Platz. Im St. Georg erritt sich Bastian Konzag mit der 14 -jährigen Oldenburger Stute D`Arbonne 68  % und das ergab für das Paar den 2. Platz. Mit seinem Zweitpferd Hobbit rangierte er sich in der Dressurprüfung Kl. M* auf den 6. Platz. Ein weiteren Sieg in der schweren Klasse holte sich Dirk Klaproth auf dem Turnier in Richelsdorf mit dem Hengst Graf Moritz und setzte sich mit Bella Balou und Gin Fizz auf den 6. Platz. Zudem sicherte sich Klaproth mit Queeny’s Boy das begehrte Ticket fürs Bundeschampionat in Warendorf.

 
Ergebnisse:

 

Jörg Witte



Richelsdorf


5. Platz Springprüfung Kl.M **, Brindis Bogibo

 

Dirk Klaproth

Richelsdorf


5. Springprüfung Kl.M, Benidorm

6. Platz Springprüfung Kl.M, Curtis

5. Platz Springprüfung Kl. M, Queeny´s Boy

6. Platz Springprüfung Kl.S* , Gin Fizz

1. Platz Springprüfung Kl.S*, Graf Moritz

6. Platz Springprüfung Kl.S*, Bella Balou

8. Platz Springprüfung Kl.M*, Bella Balou

 



Christopher Sladowski



Schillerslage


4. Platz Springprüfung Kl.S*, Quenotte

 
Bastian Konzag



Schillerslage


2. Platz St. Georg S*, D´Arbonne

6. Platz Dressurprüfung Kl. M*, Hobbit

Share Post