Sportzentrum LöwenClassics | Team News
 Sportförderung Löwen Classics: 
Klaproth vierter im Großen Preis
21105
single,single-post,postid-21105,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Team News
 Sportförderung Löwen Classics: 
Klaproth vierter im Großen Preis

PRESSEMITTEILUNG

 

Braunschweig 25. August 2014. Gleich mehrere Platzierungen erritt Dirk Klaproth in Nienburg in der schweren Klasse. Der Große Preis am Sonntag war ein Springen auf drei Sterne Niveau. Souverän ritt Klaproth die 10-jährige Holsteiner Stute Quinta, die zuvor schon im Springen Kl. M** den vierten Platz belegte, durch den anspruchsvollen Parcours im GP und platzierten sich am Ende des Tages an vierter Stelle. Im Springen Kl. S* sicherte sich Klaproth mit dem 15- jährigen Hengst Graf Moritz Platz drei, mit Gin Fizz platzierte er sich an zweiter Stelle. Im S-Springen für junge Pferde startete Klaproth mit Qualität und platzierte sich an vierter Stelle. In den Springprüfungen Kl. M* wurde Klaproth mit Cumbela Siebter, mit Curtis Sechster und im M*- Springen mit Shiva Sechster. Carl Augustinus belegte den dritten Platz im Springen-Kl. A und Lucky Linus im L-Springen Platz zehn.

 

Beim Pferdesportfestival Niedersachsen in Allersehl platzierte sich Luisa Bahrs mit ihrer Stute Grace im internationalen Punktespringen (1.35m) in starker Konkurrenz an zehnter Stelle und im Fehler- Zeitspringen (1.30m), die auch als internationale Prüfung ausgeschrieben war, platzierte sie sich mit Cour de Lion an achter Stelle.
Auch Silke Kröckel startete in Allersehl. Mit Contessa belegte sie Platz neun im M*-Springen und mit Sir Eastern und der Wertnote 8,0 belegte sie vor Manfred Prenzel mit Choco Crossie, Platz fünf in der Springpferdeprüfung Kl. L. Prenzel belegte mit der Wertnote 7,8 Platz sieben.

 

Auch im Viereck konnte die Sportförderung LC beim Pferdesportfestival glänzen. Bastian Konzag, der seinen 10- jährigen Wallach Hobbit für eine Dressurprüfung Kl. M* gesattelt hatte, belegte mit knapp 68 % Platz drei.

 

Dirk Klaproth


Nienburg
3. Platz Springprüfung Kl. A, Carl Augustinus

7. Platz Springprüfung Kl. M, Cumbela

6. Platz Springprüfung Kl. M, Curtis

2. Platz Springprüfung Kl. S*, Gin Fizz

3. Platz Springprüfung Kl. S*, Graf Moritz

4. Platz Springprüfung Kl. S, Qualität

4. Platz Springprüfung Kl. M**, Quinta

4. Platz Großer Preis S***, Quinta

6. Platz Springprüfung Kl. M*, Shiva

10. Platz Springprüfung Kl. L, Lucky Linus

 

Silke Kröckel


Allersehl



9. Platz Springprüfung Kl. M*, Contessa

5. Platz Springpferdeprüfung Kl. L, Sir Eastern

 

Luisa Bahrs


Allersehl



10.Platz Punktespringprüfung 1.35m, Grace

8.Platz Springprüfung Fehler/-zeit 1.30m, Coeur de Lion

 

Manfred Prenzel


Allersehl



7. Platz Springpferde-L, Wertnote 7,8, Choco Crossie

 

Bastian Konzag


Allersehl



3. Platz Dressurprüfung Kl. M*, Hobbit

Share Post