Sportzentrum LöwenClassics | Guter Aufgalopp der Reiter der Sportförderung Löwen Classics in die grüne Saison
21080
single,single-post,postid-21080,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Guter Aufgalopp der Reiter der Sportförderung Löwen Classics in die grüne Saison

PRESSEMITTEILUNG

 

27. April 2015 (Braunschweig): Die Reiter der Sportförderung Löwen Classics konnten am Wochenende mit ihren Pferden in Spring- und Dressurprüfungen glänzen und sammelten zahlreiche Siege und Platzierungen. Beim Stützpunktturnier, welches im Sportzentrum Löwen Classics (Landesstützpunkt Springen) ausgetragen wurde, gingen die Nachwuchsreiter Christopher Sladowski und Henrike-Sophie Boy mit ihren Pferden an den Start. Auf der Nachbaranlage des Reitvereins Madamenweg starten Manfred Prenzel  in den Jungpferdeprüfungen im Springen und Bastian Konzag vertrat die Sportförderung in der Dressur.

 

Fünf Starts, vier Platzierungen und ein Sieg, das war die Bilanz von Henrike. Mit ihrem Pony Bellini gewann die junge Amazone mit der Wertnote 8,0 das Stilspringen Kl. A**. In Springprüfungen der Kl. L platzierte sie sich mit Saint Salima an zweiter und vierter Stelle und mit Bellini an sechster Stelle. In der Springprüfung Kl. M*, führte Henrike auf Sunny bis zum letzten Reiter das Starterfeld an. Am Ende war es Platz zwei für das Paar, vor ihrem Teamreiter Christopher Sladowski. Christopher platzierte sich auf Lucius Augustinus an vierter Stelle.

 

Die Plätze zwei und drei sicherte sich Manfred Prenzel auf Easy Boy und auf Feuer Lilie in der Springpferdeprüfung Kl. A. Zudem konnte er sich auf Easy Boy in der Springprüfung Kl. L an achter Stelle platzieren.

 

Im Dressurlager konnte sich Bastian Konzag auf Hobbit in der Dressurprüfung Kl. M* auf Platz drei platzieren.

Share Post