Sportzentrum LöwenClassics | Dirk Klaproth siegt im Finale der Mittleren Tour 
21065
single,single-post,postid-21065,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Dirk Klaproth siegt im Finale der Mittleren Tour 

PRESSEMITTEILUNG

 

Braunschweig 22. Juni 2015: Das Geschehen auf dem Springplatz beim internationalen Springturnier (CSI2*) in Sommersdorf hatte Dirk Klaproth fest im Griff. Von insgesamt 12 Starts siegte er einmal und platzierte sich in acht Prüfungen.

 

In den ersten beiden Qualifikationsprüfungen der Mittleren Tour (1,40m) belegte Klaproth auf dem 16-jährigen Hannoveraner Hengst Graf Moritz die Plätze 11 und 5. Im Finale gab das Paar noch mal alles und konnte sich mit einer Hundertstel schnelleren Zeit gegenüber seinen Konkurrenten sich an die Spitze des Starterfeldes setzten.

 

Mit einem Nullfehlerritt in der Großen Tour  (1,45m) belegte Klaproth auf der Holsteiner Stute Quinta den dritten Platz. Im Großen Preis (1,50m) verzeichnete das Paar durch einen Flüchtigkeitsfehler im ersten Umlauf vier Fehlerpunkte. Trotz des Abwurfs platzierte sich das Paar durch eine schnelle Runde am Ende an elfter Stelle.

 

Etwas vorsichtig ritt Klaproth Cumbela im Finale der Youngster Tour (1,40m -1,45m) für 7-8 jährige Pferde, was sich am Ende aber auszahlte. Mit dem Youngster platzierte er sich in einem hohen und konkurrenzstarken Starterfeld auf Platz sechs.

 

In der Kleinen Tour (1,35m) blieb Klaproth mit der  9-jährigen Stute Benidorm WV in beiden Qualifikationsprüfungen fehlerfrei und belegte die Plätze 11 und fünf. Im Finale blieb das Paar ebenso fehlerfrei und belegte den zehnten Platz.

 

In Souhlendorf bestritten Christopher Sladowski und Easy Boy ihr erstes gemeinsames Turnier und belegten gleich einen sechsten Platz in der Springpferdeprüfung Kl. L. Der 6-jährige Schimmel wurde zunächst von Teamkollege und Co. Trainer Manfred Prenzel auf Turnieren vorgestellt, der mit ihm bereits seine ersten Erfahrungen gesammelt hat und Siege und Platzierungen in Jungpferdeprüfungen erzielen konnte.

Share Post