Sportzentrum LöwenClassics | Sladowski gefordert beim großen Reitturnier in Isernhagen
21773
single,single-post,postid-21773,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
Isernhagen
Jun 18 2018

Sladowski gefordert beim großen Reitturnier in Isernhagen

Vom 14.-17. Juni bewiesen Pferd und Reiter beim Großen Preis von Isernhagen ihr Können.

Sladowski sattelte den erst 7-Jährigen Hannoveraner Graffiti aus dem Sportzentrum LC und meisterte die drei Prüfungen der „Youngster Tour“ souverän. Gleich ein erster Null-Fehler-Ritt im M* Springen ließ ihn gut ins Turnier starten. Gefolgt von einer M** Prüfung mit einem sehr anspruchsvollen Parcours, welchen das Paar sicher bewältigte. Die Finalprüfung der Tour war ein schweres Springen bei dem Sladowski mit dem Wallach den 7. Platz erreichte. Es war ein Kopf – an – Kopf- Rennen und einem hart erkämpften Gesamtergebnis mit dem das Teammitglied aus Milkaus Sportstall in Lehndorf durchaus zufrieden ist, denn auch die bereits 8-Jährigen Nachwuchspferde mit entsprechend mehr Erfahrung gingen gleichgestellt an den Start.

 

Share Post